Globale Märkte im Fokus - April 2018

Globale Märkte im Fokus - April 2018Apr 30, 2018

Kernpunkt

  • Angesichts der Nominierung des US-Notenbankchefs, die eine Fortführung der aktuellen Politik erwarten lässt, bleibt das wirtschaftliche Umfeld nach wie vor positiv
  • Trotz eines soliden weltweiten Wirtschaftswachstums haben zurückhaltende Zentralbanken weiterhin erheblichen Einfluss auf die Märkte
  • Die EZB nimmt weiterhin eine gemäßigte Haltung ein, während die schwache Inflation die anziehende Konjunktur dämpft