Templeton Emerging Markets Fund

Franklin Templeton Investment Funds

Zusammenfassung der Anlageziele

Anlageziel dieses Fonds ist das Kapitalwachstum. Der Fonds investiert vorwiegend in Wertpapiere von Unternehmen mit Sitz oder Kernaktivitäten in Schwellenmarktländern. Darüber hinaus darf der Fonds in Unternehmen oder Staaten/Regierungen anlegen, die einen erheblichen Teil ihrer Gewinne in Schwellenmarktländern erzielen.

Der Fonds könnte für Anleger attraktiv sein, die

  • kapitalwachstum durch Anlagen in aufstrebenden Märkten erzielen möchten,
  • ihr Kapital mittel- bis langfristig anlegen möchten

Risiken

  • Der Fonds investiert vornehmlich in Aktien, die auf Schwellenmärkten in aller Welt gehandelt werden und die erheblichen Kursbewegungen unterliegen, häufig in stärkerem Ausmaß als die weltweiten Aktienmärkte. Aufgrund dessen können die Wertentwicklung oder etwaige Erträge des Fonds während relativ kurzer Zeiträume ganz erheblich schwanken und unter Umständen zum Kapitalverlust Ihrer Anlage führen.
  • Weitere Risiken von erheblicher Relevanz sind: Schwellenmarktrisiko, Währungsrisiko, Liquiditätsrisiko, Betriebliches Risiko
  • Wir verweisen zusätzlich auf die detaillierte Beschreibung der mit der Anlagepolitik des Fonds verbundenen Risiken, die in den „Wesentlichen Anlegerinformationen“ (KIID) sowie im Abschnitt „Risikoabwägungen“ des aktuellen Verkaufsprospektes aufgeführt werden.

Chancen

  • Nutzung des langfristigen Ertragspotenzials der Schwellenländer; Investition in eine der am schnellsten wachsenden Regionen der Welt.
  • Breite Streuung über verschiedene Branchen und Unternehmensgrößen.
  • Templeton Emerging Markets Team: der Pionier bei Aktienanlagen in Schwellenländern mit über 20 Jahren Erfahrung.
  • Lokale Präsenz in den bedeutendsten Schwellenländern mit rund 100 Teammitgliedern in 18 Ländern.

FONDSMANAGEMENT

Chetan Sehgal

  • Singapur
  • Unternehmenszugehörigkeit (Jahre): 24
  • Erfahrung (Jahre): 24