Franklin FTSE Korea UCITS ETF

Zusammenfassung der Anlageziele

Der Fonds investiert in Aktien mit hoher und mittlerer Martkapitalisierung in Südkorea und zielt darauf ab, die Wertentwicklung des FTSE Korea 30/18 Capped Index (der "zugrunde liegende Index") so genau wie möglich nachzubilden, unabhängig davon, ob das Indexniveau steigt oder fällt.

Chancen

  • Erweiterung des Schwellenländerportfolios durch einen ETF mit Engagement in Südkorea.
  • Bietet gezielte Investitionen in großen und mittleren südkoreanischen Unternehmen. 
  • Strebt danach, Anlageergebnisse zu liefern, die der Wertentwicklung des FTSE Korea 30/18 Capped Index weitgehend entsprechen.
Um mehr über die FTSE Global RIC Capped Indexes zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

Risiken

  • Der Fonds beabsichtigt, die Entwicklung des zugrunde liegenden Index nachzubilden, der sich aus südkoreanischen Aktien mit hoher und mittlerer Martkapitalisierung zusammensetzt. Derartige Anlagen waren in der Vergangenheit Preisschwankungen aufgrund von Faktoren wie der allgemeinen Aktienmarktvolatilität, Änderungen der finanziellen Aussichten oder Devisenmarktschwankungen ausgesetzt. Aufgrund dessen kann die Wertentwicklung des Fonds im Laufe der Zeit erheblich schwanken und unter Umständen zum Kapitalverlust Ihrer Anlage führen.
  • Weitere Risiken erheblicher Relevanz sind: Konzentrationsrisiko, Kontrahentenrisiko, Währungsrisiko, Derivaterisiko, Schwellenmarktrisiko und Sekundärmarktrisiko.
  • Wir verweisen zusätzlich auf die detaillierte Beschreibung der mit der Anlagepolitik des Fonds verbundenen Risiken, die in den „Wesentlichen Anlegerinformationen“ (KIID) sowie im Abschnitt „Risikoabwägungen“ des aktuellen Verkaufsprospektes aufgeführt werden.

EINGETRAGENE LÄNDER

 Deutschland       Großbritannien      Italien      Österreich       Schweiz       Dänemark       Finnland       Schweden

FONDSMANAGEMENT

Dina Ting, CFA®

  • California, United States
  • Erfahrung (Jahre): 24

Lorenzo Crosato, CFA®

  • London, UK
  • Erfahrung (Jahre): 21