Franklin Green Target Income 2024 Fund

Franklin Templeton Opportunities Funds

Zusammenfassung der Anlageziele

Der Fonds strebt regelmäßige Erträge an, indem er vorrangig in Unternehmensanleihen mit vorab festgelegter Rendite zum Zeitpunkt der Investition bis zum Ende seiner Laufzeit im November 2024 investiert.

Der Fonds versucht sein Ziel zu erreichen, indem er in Schuldtitel investiert, die von Unternehmen weltweit (unter anderem auch in den Schwellenländern) ausgegeben wurden, wobei im Hinblick auf bestimmte Wirtschaftszweige oder die Marktkapitalisierung keine Grenzen vorgegeben sind. Die Strategie des Fonds für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) umfasst die Überwachung und Zusammenarbeit mit Unternehmen zur Verbesserung ihrer Strategien für CO2-Emissionen, Wasser und Abwasser.

Der Fonds könnte für Anleger attaktiv sein, die

  • regelmäßige Erträge in einem Fonds erzielen möchten, der den Euro als Basiswährung verwendet
  • in auf Euro lautende fest- und hochverzinsliche Wertpapiere von Unternehmen investieren möchten, welche Mindestanforderungen in Bezug auf ESG-Kriterien erfüllen
  • ihr Kapital bis zur Fälligkeit im Fonds wahren möchten

Risiken

  • Der Fonds investiert vornehmlich in höherrentierliche auf Euro lautende Schuldtitel von Unternehmen aus aller Welt, einschließlich solcher in Schwellenmärkten. Diese Anlagen unterliegen erfahrungsgemäß Kursschwankungen, die im Allgemeinen auf Änderungen der Kreditwürdigkeit von emittierenden Unternehmen, Zinssätzen oder Bewegungen am Anleihenmarkt zurückzuführen sind. Aufgrund dessen kann die Wertentwicklung des Fonds im Laufe der Zeit mäßig schwanken und unter Umständen zum Kapitalverlust Ihrer Anlage führen.
  • Weitere Risiken von erheblicher Relevanz sind: Kontrahentenrisiko, Schwellenmarktrisiko, Liquiditätsrisiko
  • Insbesondere ist der Fonds Kreditrisiken ausgesetzt, d.h. dem Verlustrisiko durch Ausfälle, die entstehen können, wenn ein Emittent bei Fälligkeit keine Kapital- und Zinszahlungen leistet. Dieses Risiko ist höher, wenn der Fonds niedrig eingestufte, Sub-Investment-Grade-Wertpapiere hält. Die Ausfallraten können sich bis zur Fälligkeit des Fonds im November 2024 ändern. Der Ausfall eines Anleiheemittenten könnte einen erheblichen Verlust des investierten Kapitals zur Folge haben.
  • Wir verweisen zusätzlich auf die detaillierte Beschreibung der mit der Anlagepolitik des Fonds verbundenen Risiken, die in den „Wesentlichen Anlegerinformationen“ (KIID) sowie im Abschnitt „Risikoabwägungen“ des aktuellen Verkaufsprospektes aufgeführt werden.

ChanceN

  • Überschaubarer Anlagezeitraum von 5 Jahren
  • Höhere Renditechancen durch Investition in Hochzinsanleihen
  • Angestrebte regelmäßige Auszahlung von Erträgen bei ausschüttenden Anteilsklassen
  • Zusammenarbeit mit den Unternehmen im Portfolio zur Verbesserung ihrer Strategien für CO2-Emissionen, Wasser und Abwasser

FONDSMANAGEMENT

David Zahn

  • London, UK
  • Unternehmenszugehörigkeit (Jahre): 14
  • Erfahrung (Jahre): 26

Rod MacPhee

  • London, UK
  • Unternehmenszugehörigkeit (Jahre): 7
  • Erfahrung (Jahre): 13